Samstag, 20. November 2010

Am Scheideweg zwischen Herbst und Winter

Es ist wirklich so weit. Die Tage werden kürzer, die Abende und Nächte länger. Doch auch der Herbst hat seine schönen und gemütlichen Seiten. Es ist in dieser Zeit ein Abschied nehmen und ein Hoffen, dass der Winter nicht zu hart werden und der Frühling möglichst rasch zurückkehren möge.
Es bleibt nun Zeit zum Stricken, zum Lesen, zum Kochen und für all die Dinge, für die im Sommer keine Zeit bleibt.








Zeit zum Kaffeetrinken-Coffeetime

Ich bin so traurig-bald wird´s richtig kalt.