Dienstag, 26. Juli 2011

Fernweh-es hat uns wieder gepackt

Das Fernweh hat uns dieses Mal nach Norditalien geführt. Dort konnten wir den Piemont, dass Valle Maire und das Aosta-Tal besuchen.
Die Bilder geben nur einen kleinen Teil der wunderbaren Eindrücke wieder, die wir in diesem sehr schönen Landstrich sammeln konnten. Wir begegneten sehr freundlichen Menschen und mussten auf dem höchstgelegenen Camper-Platz Europas (Valle Maire, Campobase) die eigenen Bedürfnisse ganz erheblich zurückschrauben. Da gab es keine Konsumtempel mehr, sondern nur noch Natur pur.