Freitag, 21. September 2012

Schöppingen außer Rand und Band...

Die letzten schönen Sonnentage im September waren ideal für das Schöppinger "Apfelfest". Das Apfelfest wurde vor ca. 10 Jahren zum ersten Mal organisiert. Es hatte den Zweck, viele Besucher nach Schöppingen zu holen. Mittlerweile hat es sich zu einem "Highlight" im Spätsommer entwickelt und zieht viele Besucher aus Nah und Fern an.
Hier einige Eindrücke von der Dorffeier:














Sonntag, 16. September 2012

Der Herbst naht in großen Schritten...

... und die Gartenarbeit ist bei schönem und sonnigem Wetter natürlich auch ein Vergnügen.
Insbesondere wenn man so gute Hilfe hat, wie das bei uns der Fall ist:

Leon auf dem Weg in den Apfelbaum; dort ist nämlich ein Vogelhäuschen, das nun noch gereinigt werden muss.

Das Ganze passiert natürlich mit äußerster Konzentration und "mit bei den Beinen auf dem Boden".
Leon sieht sich alles von oben an...
... und hilft bei der Reinigung der Nistkästen.

Der Schreck ist groß, als das Häuschen geöffnet wird. Wir finden 6 (!!) tote Meisen. Schade, dass sie nicht durchgekommen sind. Vielleicht sind die Eltern irgendwie ums Leben gekommen?

Leider wurde unser Buchsbaum von einer Krankheit befallen. Es ist vielleicht ein Pilz, der nur schwer zu behandeln ist. Kann uns jemand sagen, was zu tun ist? Wenn das so weitergeht, müssen bald 50 m Buchsbaum entfernt werden.

Glücklicherweise sind die Zwiebeln in Ordnung, wie man sieht....

... das sieht doch schon nicht schlecht aus, oder?




Ach ja, die Bohnen sind auch ganz gut gewachsen, obwohl der Sommer sehr kalt war.

Das sind in diesen Tagen ganz wichtige Utensilien!

Und das sind die Herbstfarben, auf die wir uns schon ein wenig freuen.